Eva Schmidt
Geboren am 17. Mai 1952 in Lustenau. Lebt als Schriftstellerin und Fotografin in Bregenz. Sie schreibt erzählende Prosa, Hörspiele und übersetzt aus dem Italienischen.

Veröffentlichungen: Ein Vergleich mit dem Leben, Salzburg u.a. 1985; Reigen, Salzburg u.a. 1988; Zwischen der Zeit, Salzburg u.a. 1997.

Auszeichnungen: 1980 Staatsstipendium des Bundesministerium für Unterricht und Kunst; 1981 Literaturförderpreis des Forum Stadtpark Graz; 1985 Buchprämie des Bundesministerium für Unterricht und Kunst; 1986 Ehrengabe für Kunst und Wissenschaft des Landes Vorarlberg für Literatur; 1986 Literaturstipendium des Deutschen Literaturvereins Darmstadt; 1986 Förderpreis zum Bremer Literaturpreis; 1986 Förderpreis zum Rauriser Literaturpreis; 1988 Förderpreis zum Hermann-Hesse-Preis; 1989 Nicolas-Born-Preis für Lyrik.