Jürgen Thomas Ernst

Geboren am 10. September 1966 in Lustenau, Vater von zwei Kindern. 1995 Matura an der Höheren Lehranstalt für Forstwirtschaft. 1997 Hospitant am Theater für Vorarlberg. Schreibt Prosa und Theaterstücke. Derzeit Schriftsteller und Förster.

Veröffentlichungen: Der Wortmörder, Uraufführung am Vorarlberger Landestheater 1999; Karoline Redler, Uraufführung am Vorarlberger Landestheater 2004; Anima, Roman, Braumüller 2010; Levada, Roman, Limbus-Verlag, Innsbruck 2012.

Auszeichnungen (u.a.): Dramatikerstipendiums durch das Bundesministerium 1994; Zweiter beim Max-von-der-Grün Preis 1996; Luitpold Stern Förderungspreis 1997; Theodor Körner Preis für das Theaterstück Karoline Redler 2001; Dramatikerstipendium des Bundeskanzleramtes 2002; Dritter Preis beim “Irseer Pegasus Literaturwettbewerb“ 2003; Wimberger Literaturpreis 2006; Sir-Walter-Scott-Preis, Silberner Lorbeer für den Roman Anima 2012.

12 Jürgen Thomas Ernst [Prosa] Details anzeigen

Aufnahme:  6. Dezember 2009
Genre: Erzählung
Stimme: Autor
Textdauer: 4 min 22 sek
Ton-Quelle: LITERATUR VORARLBERG Mitgliederlesung, aufgenommen im Theater am Saumarkt, Feldkirch
Produktion: © Literaturradio 2009
Im Literaturradio seit: Dezember 2009