Martha Maria Küng

Geboren 1931 als achtes von elf Kindern. Aufgewachsen in Dornbirn. Verwitwet, Mutter von fünf Kindern. Schreibt vorwiegend Lyrik in Mundart und Schriftdeutsch, sowie Kurzprosa. Seit 2000 Mundartseminare bei Adolf Vallaster. Veröffentlichungen in Zeitschriften (V#7, V#21) und Anthologien (Anthologie der Bibliothek deutschsprachiger Gedichte) und im Hörfunk. Seit 2006 Mitglied von Literatur Vorarlberg.
Veröffentlichung: zwoamol anegluagat. Mundartgedichte. Hechtverlag, Hard 2005

D'Wealt [Mundart] Details anzeigen


Mundart: Lauterach (Vorarlberg)
Stimme: Autorin
Textdauer: 0 min 29 sek
Quelle: Aufnahme anlässlich der Mundarttage in St. Arbogast vom 6. bis 8. Juni 2008
Produktion: © Literaturradio 2008

Mine Zit [Mundart] Details anzeigen


Mundart: Lauterach (Vorarlberg)
Stimme: Autorin
Textdauer: 0 min 24 sek
Quelle: Aufnahme anlässlich der Mundarttage in St. Arbogast vom 6. bis 8. Juni 2008
Produktion: © Literaturradio 2008

Do Toag [Mundart] Details anzeigen


Mundart: Lauterach (Vorarlberg)
Stimme: Autorin
Textdauer: 0 min 39 sek
Quelle: Aufnahme anlässlich der Mundarttage in St. Arbogast vom 6. bis 8. Juni 2008
Produktion: © Literaturradio 2008

16 Martha Küng [Literatur Vorarlberg] Details anzeigen

Titel: Geschichten
Aufzeichnung: 6. Dezember 2009
Ort: Theater am Saumarkt, Feldkirch
Dauer: 4 min 14 sek
Stimme: Autorin
Produktion: © Literaturradio 2009
Im Literaturradio seit: Dezember 2009

08 Martha Küng [Literatur Vorarlberg] Details anzeigen

Aufzeichnung: 6. Dezember 2010
Ort: Theater am Saumarkt, Feldkirch
Dauer: 6 min 12 sek
Stimme: Autorin
Produktion: © Literaturradio 2011
Im Literaturradio seit: Februar 2011