Martin Gruber
Geboren 1967. Gründete 1989 das aktionstheater ensemble und leitet es seither. Mehr als 50 Regiearbeiten für und mit dem ae, für stehende Häuser und Festivals, u.a. für: Volksoper Wien, Volkstheater Wien, Bregenzer Festspiele, Münchner Symphoniker, Kurt Weill Festival. Zuletzt (2008) Uraufführung in Zusammenarbeit mit Gert Jonke Platzen Plötzlich.