Mererid Hopwood
Geboren 1964 in Cardiff. Graduierte in Spanisch und Deutsch an der University of Wales, Aberystwyth. Ist Dozentin für Deutsch an der University of Wales, Swansea sowie Studienleiter für Kreatives Schreiben im Walisischen Bereich. Bis 2010 ist sie Spanisch Lehrerin an der Ysgol Gyfun Gymraeg Bro Myrddin Carmarthen, jetzt ist sie Dozentin der Trinity University in Carmarthen. Lebt mit Mann und Kindern in Carmarthen.

Veröffentlichungen: Sarah Kirsch. University of Wales Press 1997; Singing in Chains: Listening to Welsh Verse, Gomer Press 2004; Plentyn. Kinderbuch, Gwasg y Dref Wen 2005; Tandem Hud. Kinderbuch, Gwasg Gwynedd 2006;  Ar Bwys. Kinderbuch, Gomer Press 2007; O Ran. Gomer Press 2008.

Auszeichnungen: Bardic Chair at the National Eisteddfod of Wales 2001; Krone des National Eisteddfod 2003; Medaille für Prosa des Eisteddfod 2008.
Mererid Hopwood [Poesie International 2004] 16 min 20 sek Details anzeigen

Aufzeichnung: 29. April 2004
Einführung: Ingrid Bertel
Stimme: Autorin
Quelle: Poesie International 2004. 29.04. bis 2.04. 2004, (CD 1 - Donnerstag 29.04.2004, Begrüßung, Mererid Hopwood, Mariana Gaponenko), Spielboden Dornbirn; Herausgeber: Franz Paul Hammling, Autorenverband Vorarlberg 2004. 
Produktion: © Vorarlberger Autorenverband und Spielboden Dornbirn