Raimund Jäger
Geboren am 2. August 1961 in Linz. Tritt seit 1976 unter dem Namen Tschako als Musiker auf. Er schreibt Songs, konzipiert Revuen und ist Gründer bzw. Mitglied verschiedener Formationen. Seit 1978 ist er auch journalistisch tätig. U.a. 1991 Leiter der Abteilung Kultur bei der Neuen Vorarlberger Tageszeitung und 1993 Redakteur beim Vorarlbergteil der Kronenzeitung. Dazwischen Tätigkeit als Werbetexter für verschiedene Agenturen, als Moderator bei Musicradio sowie mit einer eigenen Fernsehshow beim Lokalsender VTV. Er zeichnet Comics und schreibt derzeit an seinem ersten Roman mit dem Titel Listen. Für Auszüge daraus erhielt er 2008 das Vorarlberger Landesstipendium für Literatur.

Bandmitgliedschaften (Auswahl): Drahdiwaberl (mit Jazz-Gitti, Stefan Weber); Tschako & der Kleine Prinz (mit Markus Linder) ca. 500 Auftritte; Fräulein Jäger und derzeit Tschako & Herwig Hammerl.

Theaterarbeiten: Mit den Showinisten (Hubsi Kramar, Marianne Sägebrecht) Wien 1984; Familie Schmidt (Corny Littmann, Lilo Wanders) BRD 1985-86; Aktionstheaterensemble (Martin Gruber) Wien, Dornbirn 2005.

Veröffentlichungen Musik (Auswahl): Tschako & Kapelle 1992; Fräulein Jäger macht Musik 1996; Santa Claustrophobia (mit „P“) 1997; Schon so (u.a. mit dem Vorarlberger Symphonieorchester) 2003; Markiert (u.a. mit Herbert Walser) 2006.

Veröffentlichungen Literatur: Das Loch. Erzählung. In: Bregenz Lesebuch 2006; Listen. Roman, Skarabäus, Innsbruck 2010
Listen (Auszüge) [Prosa] Details anzeigen
Genre: Roman (Auszüge)
Stimme: Autor
Textdauer: 21 min 24 sek
Produktion: © Literaturradio 2008
Im Literaturradio seit: November 2008
Raimund Jäger: Listen (Romanauszug) 26 min 34 sek Details anzeigen
Aufzeichnungsdatum
22. Mai 2011
Produktion
© Hohentwiel Schifffahrtsgesellschaft 2011
Herausgeber
Literaturradio
Stimme
Autor