15.12.2012
30 Jahre Vorarlberger Autorenverband/Literatur Vorarlberg: Annette Raschner im Gespräch mit Hubert Dragaschnig und Wolfgang Mörth

2012 feierte der ehemalige Vorarlberger Autorenverband, heute Literatur Vorarlberg sein 30-jähriges Bestehen. Zu diesem Anlass setzten sich Annette Raschner von der Kulturabteilung des ORF Landesstudios Vorarlberg, Hubert Dragschnig, Schauspieler, Autor und Regisseur und ein Mann der ersten Verbandsstunde, und Wolfgang Mörth, Mitglied des derzeitigen Vorstandes von Literatur Vorarlberg, am 12. November 2012 im Hotel Schwärzler zusammen, um ein eher informelles Gespräch über Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Verbands zu führen. Das Aufzeichnungsgerät lief nach dem Motto mit: Nutzts nix, schads nix. Dementsprechend spontan und assoziativ verläuft das Gespräch. Und es endet relativ abrupt an einer Stelle, die auf ein gleichermaßen wichtiges wie heikles Thema der Zukunft hindeutet. Aber hören Sie selbst:
Hubert Dragaschnig, Wolfgang Mörth und Annette Raschner im Gespräch  [mp3]