26.02.2013
Erika Kronabitter, Erika Wimmer und das Klanglabor Liechtenstein

Am 26. November 2011 lasen im Rahmen der Mitgliederlesung von Literatur Vorarlberg Erika Kronabitter und Erika Wimmer eigene und fremde Texte begleitet vom Klanglabor Liechtenstein. Was man naturgemäß hier nicht sieht, ist die Tanzperformance von Aleksandra Vohn.
Die Texte in der Reihenfolge ihrer Präsentation sind:
1. Quasi amore - Felder der Liebe von Barbara Hundegger (es lesen Erika Kronabitter und Erika Wimmer)
2. Text von Erika Wimmer (gelesen von ihr selbst)
3. Auszug aus einen herzschlag nur bist du entfernt, Lyrik, erschienen bei edition art sience, Wien 2010.
Das Klanglabor Liechtenstein setzte sich an diesem Abend zusammen aus Arno Oehri (Trompete u.a.), Denise Kronabitter (Stimme, Hang, Didgeridoo u.a.), Marco Sele (Percussion).
Erika Kronabitter, Erika Wimmer und das Klanglabor Liechtenstein  [mp3]  
Erika Kronabitter  [Infos]
Erika Wimmer  [Infos]
Klanglabor Liechtenstein [Infos]